Team

Rennsportbegeisterung und Zugehörigkeit und Nähe zu einem Beruf mit “Blaulicht” haben uns zusammengebracht. Spass am Kartfahren und an Rennen einen uns.

Viele von uns sind Motorsportler durch und durch. Die meisten fahren bereits seit Jahren Kart. Manche von uns nehmen bzw. nahmen erfolgreich an Kartserien, wie der Rotax Max Challenge, dem Westdeutschen ADAC Kart Cup oder der GTC Langstreckenserie teil.

Andere sind im Automobilrennsport, wie der Deutschen Amateur-Bergmeisterschaft und der Hessenmeisterschaft im Slalom, vertreten.

Auch auf 2 Rädern im Motorradsport, wie der Internationalen Deutschen Supersport Meisterschaft (Supersport IDM) sind wir unterwegs.

Mit dieser Renn-DNA möchten wir gemeinsam und erfolgreich Kart fahren, um unsere Leidenschaft ausleben zu können.

Daneben ist uns der Besuch von Veranstaltungen rund um den Kart- und Motorsport wichtig.

 

Wir haben viele Kontakte zu Gleichgesinnten geknüpft und es freut uns sehr, dass uns auf diesem Wege viel Sympathie für uns und unseren Beruf entgegengebracht wird.

Blaulicht Giessen Racing ist seit Dezember 2013 ein eingetragener Verein.

 

Der erste Schritt wurde am 17.11.2013 mit der Gründungsversammlung vollzogen. 

Die Satzung wurde verabschiedet und der Vereinsvorstand gewählt.

 

Dieser setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Matthias Lotz 

stellv. Vorsitzender: Rainer Kappeller 

Sportleiter: Christian Fischer 

stellv. Sportleiter: Sven Ebelhäuser

Schatzmeister: Pirmin Schelb 

Der Verein Blaulicht Giessen Racing e. V. ist gemeinnützig.